September 2014

Abnahme der Übermalung „Lendentuch Christi“

Eine Aufnahme aus dem Jahre 1905 belegt, dass die Übermalung nicht im 20. Jahrhundert durchgeführt wurde.
Bei der Überprüfung mit UV-Licht wurde während der Abnahme der Übermalung des Lendentuches der gute Zustand der originalen Malschicht bestätigt. Das Lendentuch entspricht in seiner Zartheit und Transparenz dem gut erhaltenen Lendentuch auf dem Tafelbild „Geißelung Christi“ und hat nur minimale Verluste.

Restauratorin: Brigitte Futscher